Freie Wähler Ludwigsburg – Keine Teilnahme bei der Landtagswahl

Bei der Vorbereitung zu den Kommunal-Wahlen kommt immer wieder der Wunsch einzelner Mitglieder zur Sprache, doch als Freie Wähler bei den Landtagswahlen teilzunehmen. Es ist deshalb bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes der Freien Wähler Ludwigsburg notwendig gewesen, über diesen Punkt abzustimmen.

In der Diskussion hat sich gezeigt, dass die Freien Wähler Ludwigsburg nicht mit parteiähnlichen Konzepten und Strukturen arbeiten wollen. Die Stärke der Freien Wähler liegt eben darin, in keiner Partei zu sein und trotzdem nicht auf die politische Betätigung zu verzichten.

Die Konzentration der Freien Wähler auf die Kommunalwahlen sind die Ziele, die auch die Wähler erwarten. Eine große Mehrheit lehnte die Teilnahme bei den Landtagswahlen ab.

Bei der Mitgliederversammlung des Landesverbandes am 17. April werden die Delegierten des Ortsverbandes deshalb gegen eine Beteiligung an den Landtags- und Bundestagswahlen stimmen.

BRP


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels