Ausgehend von den ersten Vermutungen vor über einem halben Jahr , dass die Substanz des Holzbaues so schlecht sei, dass nur ein sofortiger Abriss in Frage kommt, haben die Bürger vor Ort mit Zimmerfachleuten etwas genauer hingeschaut und festgestellt: Die Tragsubstanz ist im Wesentlichen in einem guten Zustand und mit etwas Interesse gut zu erhalten und für eine neue Nutzung sinnvoll zu gebrauchen.

Nachdem die Freien Wähler aus dem Stadtteil verschiedene Standorte mit Bezug zum Neckar als neue Heimat für den Historischen Holzpavillon näher untersucht hatten,kamen 3 Orte in die engere Wahl: a) öffentlich an der Anlände, b und c) halböffentlich im Schwimmbad oder dem Vereinsgelände des Schwimmvereins (s. S1; S2; S3).

 

Nach Abstimmung im Stadtteilausschuß und einer Empfehlung zugunsten des SVL-Gelände , da hier der Schutz vor Vandalismus gegeben ist und zusätzlich bürgerschaftliches Engagement das Projekt mitträgt , umsetzt und damit auch nachhaltig nach dem Erhalt schaut, hat heute die Ludwigsburger Wohnbau den historischen Plan und die Vereinbarung zur Überlassung des Holzpavillon an den Vorsitzenden des Schwimmvereins Volker Heyn übergeben.

Die Demontage kann beginnen und soll in 4 Wochen fertig sein. Freiwilllige Helfer dürfen sich gerne melden !

170617_X17-Standortalt.-S1

170617_X17-Standortalt.-S2

170617_X17-Standortalt.-S3

Bericht der Stuttgarter Zeitung vom 28.12.2017 Quelle: Stuttgarter Zeitung | Stuttgarter Nachrichten


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 24.01.2018
    Freie Wähler -Spezial - Kujaukabinett (Anmeldung ab 10.01.2018)
    • 19.02.2018
    Bürger-Dialog
    • 08.03.2018
    Mitgliederhauptversammlung 2018
    • 12.03.2018
    Bürger-Dialog
    • 23.03.2018
    FW-Angrillen (Anmeldung erforderlich)
    • 09.04.2018
    Bürger-Dialog
    • 07.05.2018
    Bürger-Dialog
    • 04.06.2018
    Bürger-Dialog Brautage
    • 21.06.2018
    Bürger-Dialog Abendspaziergnang
    • 09.07.2018
    Bürger-Dialog
    • 13.08.2018
    Bürger-Dialog Weinlaube